Schulklassenvorstellungen in der Festivalwoche

12. bis 15. September 2016, von Montag bis Donnerstag
Jeweils vormittags zwei Erzählveranstaltungen pro Schule mit zwei Erzählerinnen des Erzählwerks Potsdam auf deutsch
Kosten 300,- ( Max. 80 teilnehmende Schüler*Innen pro Veranstaltung)

15. September 2016, Donnerstag
16 bis 19 Uhr Lehrerfortbildung in zweisprachigem Erzählen
Kosten 20,-

16. September 2016, Freitag
Jeweils vormittags zwei Erzählveranstaltungen pro Schule mit zwei Erzähler*Innen von "Fenster zur Welt" in verschiedensten Sprachen in Willkommensklassen - die Kosten von 250,- entfallen dank der Förderung

Wir bitten um baldige Anmeldung seitens der Schulen, Lehrer, Schulklassen unter verbale@ist-einmalig.de


Familiennachmittag 15 - 18 Uhr
Geschichten für alle Großen und Kleinen 


Abendprogramm
Offene Bühne für alle Erzählfreudigen und Lauscher*innen 18 - 20 Uhr

Abendprogramm für Erwachsene
In zwei Zelten von 20 - 22 Uhr:
Daniel Morden mit Dark Tales und "Fenster zur Welt" in sieben Sprachen


Fürs leibliche Wohl sorgen Café Zweiwohnsitz und kleine Stände mit Köstlichkeiten...
Für die Geschichten sorgen Daniel Morden, "Fenster zur Welt", Suse Weisse und die Erzählerinnen des erzählwerke.V.
die zauberhaften Maroc-Zelte und Licht- sowie Ton-Technik kommen wieder vom unermüdlichen Zille, Michael Zillmann


Gefördert wird die verbale! 2016 von der Wilhelm-von-Türk-Stiftung, Erzählkunst e.V. , in Kooperation mit dem Stadtteilnetzwerk Potsdam-West e.V. und dem Familienbündnis Potsdam Nord West von der Landeshauptstadt Potsdam, und vom Landesjugendring in Brandenburg